Mechernich

15.09.2023

Wechsel in der Pflegedienstleitung

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Pflegedienstleitung vorstellen zu dürfen. Seit dem 01.05.203 hat Herr Noah Stroeks die Pflegedienstleitung in unserer Marisa Residenz übernommen.

Der 34-jährige Familienvater verfügt über alle erforderlichen Qualifizierungen, die eine Pflegedienstleitung ausmachen. Er bringt ausreichend Erfahrung als Wohnbereichsund Pflegedienstleitung in anderen Einrichtungen mit. Sein kooperativer Führungsstil sorgt dafür, dass sich alle Mitarbeitenden mitgenommen und verstanden fühlen. Beste Voraussetzungen, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die für emida selbstverständliche Wohlfühlatmosphäre zu bieten. „Eine Kultur schaffen, in der man nach Möglichkeiten schaut und nicht nach Fehlern, bei der man sich anvertraut, ohne Angst vor Ärger. Augenhöhe statt Unterdrückung, Qualität statt Quantität, dafür stehe ich, so führe ich. Bewohnerzufriedenheit herzustellen und sehr gute Ergebnisse zu erzielen, ist eine Teamleistung. In Zeiten des Pflegenotstandes ist es also die Herausforderung, ein funktionierendes Team zu bilden und dieses dann stetig zu entwickeln. Dies passiert nicht von heute auf morgen, aber doch so, dass es niemandem entgehen wird. Ich freue mich auf diese Aufgabe und wünsche allen eine sonnige Zeit“ sagt Pflegedienstleitung Noah Stroeks.